Waldbestattung

Die Waldbestattung ist eine alternative Bestattungsform, bei der die Urne mit der Asche des Verstorbenen an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt wird.
Deutschlandweit gibt es verschiedene Wälder unterschiedlicher Organisationen, die diese Form der Bestattung anbieten. Dabei bietet sich die Möglichkeit eines selbst ausgesuchten einzelnen Platzes an einem bestimmten Baum, oder auch mehrerer Plätze bis hin zum Erwerb eines sogenannten Familienbaumes. Aber auch die Beisetzung in einer sogenannten Reihen-/Basisgrabstelle ist möglich. Bei der Waldbestattung ist keine Grabpflege durch den Nutzungsberechtigten zu leisten.

In Gütersloh wird diese Möglichkeit der Bestattung inzwischen im Begräbniswald in Herzebrock angeboten.